Welt News

Die WELT-Nachrichten im Stream (Sa, 18 Jan 2020)
Nachrichten im Livestream – von Montag bis Freitag immer zwischen 7:00 Uhr und 21:00 Uhr und am Wochenende von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr neueste Informationen aus aller Welt zu Politik, Wirtschaft und Sport.
>> mehr lesen

Koalitionsvertrag soll bis Mitte Februar stehen (Mo, 22 Jan 2018)
Nur 56 Prozent der Delegierten haben für eine große Koalition gestimmt. Martin Schulz hatte Kritikern Nachbesserungen beim Sondierungspapier versprochen. Die Union erteilte neuen Forderungen eine Absage.
>> mehr lesen

Genervter Autofahrer riskiert Leben auf Bahnübergang (Mo, 22 Jan 2018)
Vor ihm eine geschlossene Bahnschranke und drei wartende Autos: Das hielt ein gestresster Familienvater nicht aus - und fuhr einfach los. Dass er noch lebt, verdankt er wahrscheinlich dem Lokführer.
>> mehr lesen

Kerber kämpft sich ins Viertelfinale der Australian Open (Mo, 22 Jan 2018)
Angelique Kerber hat in einer Zitterpartie das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Sie verlor zwar gegen Hsieh Su-Wei aus Taiwan den ersten Satz, kämpfte sich jedoch zurück. Nun folgt eine Gegnerin in Topform.
>> mehr lesen

Als Kevin Kühnert seinen David-Bowie-Moment hat (Mo, 22 Jan 2018)
Am Ende stimmten mehr Delegierte für Koalitionsverhandlungen mit der Union als dagegen – der Chef der Jusos kam mit seinem Antrag nicht durch. Dennoch geht Kevin Kühnert als Sieger vom Platz - und muss ein bisschen Angst haben.
>> mehr lesen

Tausende Urlauber eingeschneit, extreme Lawinengefahr (Mo, 22 Jan 2018)
In den Alpen wächst die Schneedecke fast unaufhörlich. Die Lawinengefahr ist in einigen Gebieten inzwischen so extrem hoch wie zuletzt im Lawinenwinter 1999. Zermatt ist eingeschneit, andere Orte sind nur sehr schwer zu erreichen.
>> mehr lesen

„Wir haben den Auftrag bekommen, hart zu verhandeln“ (Mo, 22 Jan 2018)
Nach dem SPD-Parteitag zieht Martin Schulz bei Anne Will rote Linien für die Koalitionsverhandlungen. Die geladene Journalistin prophezeit ihm einen „neuen Ritt“ – und erklärt die GroKo für anachronistisch.
>> mehr lesen

Sergei Eisenstein – der Revolutionär der Fake News (Mo, 22 Jan 2018)
Der sowjetische Regisseur Sergei Eisenstein beherrschte das Propaganda-Handwerk in Perfektion. Dazu gehörte, die Oktoberrevolution neu zu erfinden. Heute würde er 120 Jahre alt – und Google widmet ihm ein Doodle.
>> mehr lesen

42 Milliardäre besitzen so viel wie die halbe Welt (Mo, 22 Jan 2018)
Pünktlich zum Weltwirtschaftsforum in Davos prangert die Hilfsorganisation Oxfam die Ungleichheit in der Welt an. Auch in Deutschland wächst das Vermögen der Reichen rasant. Doch die Berechnungen sind umstritten.
>> mehr lesen

Franzosen und Deutsche fordern „neuen Élysée-Vertrag“ (Mo, 22 Jan 2018)
Vor 55 Jahren haben Frankreich und Deutschland den Élysée-Vertrag geschlossen. Zum Jubliäum der Aussöhnung rufen deutsche und französische Abgeordnete zu einer Auffrischung des Abkommens auf – inspiriert von Emmanuel Macrons Visionen.
>> mehr lesen